Alle Neuigkeiten sehen

Feb 1, 2022

i4F stellt eine neue, spezielle Drop-Lock-Technologie für Böden in Fischgrätoptik vor

  • Ein patentiertes System, das dafür sorgt, dass die kurze Seite bei Fischgrätenböden einfacher zur langen Seite der anliegenden Platte passt
  • Viel einfachere Installation, Demontage und Ersatz von Fischgrätenplatten

STAND 2437, SURFACES, LAS VEGAS, USA – i4F®, eine Unternehmensgruppe, die Patente und Technologien für die Fußbodenausbaubranche bietet, hat heute bekanntgegeben, dass sie ein neues, patentiertes Drop-Lock-System speziell für die einfachere Installation von Fischgrätenplatten eingeführt hat. Das neue System vereinfacht die Einpassung der kurzen Seite einer Fischgrätenplatte an der langen Seite der anliegenden Platte in großem Maße. Auch die Demontage ist stark vereinfacht, was wiederum den Austausch einzelner Platten vereinfacht.

Das neue i4F Drop-Lock-System für Fischgrätenplatten vereinfacht die Installation, ohne Abstriche bei der starken Befestigung und Leistung zu machen, die für die Drop-Lock-Technologien von i4F charakteristisch ist.

Dies ist der neueste Zugang zum Drop-Lock-Portfolio von i4F, das Herstellern die genialsten Installationssysteme der Welt bietet, speziell für einzelne Produktkategorien und für alle Materialien geeignet.

John Rietveldt, CEO von i4F, dazu: „Aufgrund der komplizierten Installation war das Verlegen oder die Reparatur von Fischgrätenmustern traditionell nur Fachleuten vorbehalten. Unser neues, spezielles Drop-Lock-System für Fischgrätenmuster ermöglicht es den Endanwendern selbst, die Böden zu verlegen, da die Installation, Demontage und der Ersatz nun denen von herkömmlichen Methoden für die Bodeninstallation ähneln.“

Letzte Neuigkeiten

Sep 28, 2022

i4F Be-Lite® global marketing launch goes live

Artikel lesen

Sep 20, 2022

i4F Inc. opens in Atlanta, USA

Artikel lesen

Jul 25, 2022

HMTX signs new i4F digital printing license and buys Hymmen JUPITER Line

Artikel lesen

Alle Neuigkeiten anzeigen